Über mich

Das ganze Leben besteht aus Veränderung. 
Und so wie die Natur sich im Lauf der Jahreszeiten ganz natürlich verändert, sollten auch wir für Veränderung im Leben bereit und offen sein. Ja - ich bin bereit!
Vor kurzem habe ich mich dazu entschieden, meinen Beruf, als kaufmännische Angestellte, aufzugeben, um endlich das zu tun, was mein Herz mir schon ganz lange gesagt hat - die FOTOGRAFIE. 
Es gibt ein paar wunderbare Menschen, die mich auf meinem Weg begleiten und mir die Stärke gegeben haben, dass ich mich endlich dazu entscheiden konnte. 
Ich bin ihnen dafür sehr dankbar.
Ich bin im Jahr 1981 geboren, verheiratet, habe ein Kind und einen Hund. Ich liebe die Natur, vor allem das Meer und barfuß durch den Sand zu gehen. Auch im Regen mit meinem Hund spazieren zu gehen; mit der Familie sportliche Aktivitäten zu unternehmen und den Abend gemütlich mit einem Glas Wein oder einen Tee zu beenden. Ich liebe Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge - all´ die schönen Farben. So bunt wie unser Leben auch sein sollte.
Die Fotografie hat mich schon als kleines Kind begeistert. Von meinem Opa habe ich sogar seine alte Kamera geerbt. Das war wohl ein Zeichen.;-)
Im Jahr 2012 wurde unsere Tochter geboren. Ab diesem Zeitpunkt hatte ich die Kamera jeden Tag in der Hand und habe die schönsten Augenblicke von ihr auf einem Bild festhalten können. 
Im Jahr 2018 kam dann mein neuer Wegbegleiter und Seelenhund Charly in mein Leben. Durch ihn bin ich dann auch zur Hundefotografie gekommen. Ich habe an Workshops bei einer fantastischen Fotografin teilgenommen und werde mich jeden Tag weiter entwickeln.
Erinnerungen auf einem Bild, die man in der Hand halten und anfassen kann, sind viel präsenter und lebendiger, als "nur" Erinnerungen, in unserem Gedächtnis.
Ich freue mich Euch bald kennen zu lernen und auch Eure Erinnerungen auf einem Bild festhalten zu können - für die Ewigkeit!